Geschäftsstelle

Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie e.V.
- Geschäftsstelle -
Campus Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
von-Liebig-Straße 20
53359 Rheinbach
Germany

Tel.: +49 (0)2226 / 908 916
Fax: +49 (0)2226 / 908 918
E-Mail: geschaeftsstelle(at)p-e-g.org

Satzung

Geschäftsordnung

Beitrittsantrag

Mitglieder der Gesellschaft können unabhängig von Nationalität und Wohnsitz natürliche und juristische Personen werden. Der Mitgliedsbeitrag für natürliche Mitglieder beträgt z. Zt. 55 Euro pro Jahr. Nicht voll bezahlte Assistenten sowie Studenten zahlen z.Zt. 27,50 Euro pro Jahr.

Abstract-Formular

Aktuelle Mitteilungen

21.12.2018

Neubewertung von Fosfomycin

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat ein Verfahren zur Überprüfung von Fosfomycin-haltigen Arzneimitteln eingeleitet.

10.12.2018

Maßnahmen zur Umsetzung der neuen Bedeutung von I veröffentlicht

Das NAK hat nunmehr Empfehlungen zur Vermittlung der Umsetzung der neuen Bedeutung von I veröffentlicht.

09.10.2018

Professor Tobias Welte ist neuer Präsident der PEG

Im Rahmen der 26. Jahrestagung in Wien hat die Mitgliederversammlung der PEG am 5. Oktober 2018 einen neuen Vorstand gewählt.

14.09.2018

Antibiotika-Resistenzbestimmung

Das European Committee on Antimicrobial Susceptibility Testing (EUCAST) hat die Kategorien S (bisher "sensibel") und I (bisher "intermediär") zur Bewertung der Ergebnisse von Resistenztestungen neu definiert.

14.09.2018

Wolfgang-Stille-Preis für Forschergruppe der Charité

Der mit 10.000,- Euro dotierte Wolfgang-Stille-Preis (Wissenschaftspreis) der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie (PEG) wird in diesem Jahr an eine Arbeitsgruppe der Charité Universitätsmedizin Berlin mit herausragenden Ergebnissen verliehen.